San Francisco de Borja - Chikitin

Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelle Informationen von Dieter Hirt.

Während meiner Chilereise im Nov./Dez. 2016 habe ich wie vorgesehen das Kinderheim Hogar San Francisco de Borja besucht. Ich habe den langjährigen Heimleiter und die Hauspsychologin kennen gelernt.Ich habe mir auch die Räumlichkeiten, insbesondere unsere Sachspenden, angeschaut. Es hat alles bei mir einen sehr guten Eindruck hinterlassen.
Seit 2015 unterstützt "Chikitin e.V." das Heim "San Francisco de Borja" in Valparaiso.

Dieses Heim beherbergt aktuell 20 Jungen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren, die aufgrund von Vernachlässigung, Missbrauch und Misshandlung nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben können. Als Wohltätigkeitsorganisation ist das Heim auf externe Unterstützung angewiesen. Um weiterhin die gute Betreuung der Kinder zu gewährleisten und deren persönliche und soziale Entwicklung zu fördern ist es erforderlich, nach und nach die stark beanspruchten Haushaltsgegenstände zu erneuern.  

Wir konnten 2015 relativ kurzfristig durch eine großzügige Spende einer privaten Feier den Erwerb einer Waschmaschine für das Heim realisieren. Dem Spender nochmals ein herzliches Dankeschön !

Da die Kommunikation mit dem „Hogar San Francisco de Borja“ vorbildlich funktioniert, alle erforderlichen Unterlagen von Antragstellung, Kostenvoranschlägen bis zum Nachweis über die Realisierung des Projektes lückenlos dokumentiert werden, fiel es uns leicht, über einen weiteren Projektantrag positiv zu entscheiden.
 
In 2016 konnte somit der Kauf eines Herdes sowie eines Fernsehgerätes durch die Hilfe der Chikitin-Mitglieder unterstützt werden.

Hier ein paar Fotos von den Kindern aus dem Heim.
Zurück zum Seiteninhalt